Kurs: Fortbilden auf dem Wasser: Gesundheitsverhalten verändern - Worauf kommt es an?


Kursnummer: 19080

Beschreibung

Ab morgen esse ich keine Schoggi mehr ... Nächste Woche fange ich mit dem Joggen an ... Im neuen Jahr höre ich mit dem Rauchen auf ... Ab sofort nehme ich immer die Treppe statt den Lift ... Ich will nur noch am Wochenende Alkohol trinken ... Ich möchte jeden Tag einmal kurz entspannen ...

Gute Vorsätze, unser Gesundheitsverhalten zu verändern, haben wir in der Regel viele ... daran mangelt es uns nicht. Fast jeder würde gerne irgendeine schlechte Angewohnheit reduzieren oder eine gute Tätigkeit für die eigene Gesundheit im Alltag ausführen. Warum fällt uns dies aber oft so schwer? Und warum schaffen wir es meist nicht dies lange durchzuhalten? Allzu schnell fallen wir wieder in unsere alten Verhaltensmuster zurück und ärgern uns, dass wir es wieder nicht geschafft haben, unsere guten Vorsätze umzusetzen.

Gesundheitsverhalten lässt sich nicht so schnell verändern. Es braucht Zeit, Anstrengung, den Willen dran zu bleiben und sich selbst zu motivieren, wenn einem eigentlich gar nicht danach ist. Bis wir eine Gewohnheit so sehr verinnerlicht haben und ihre positiven Wirkeffekte erfahren und spüren können, dauert es seine Zeit. Erst dann müssen wir uns nicht mehr bewusst anstrengen, um eine Tätigkeit auszuführen. Wir tun es, weil wir Freude daran haben oder es uns ein gutes Gefühl gibt. Egal, ob man sich ein schlechtes Verhalten abtrainieren oder ein gutes Verhalten antrainieren will. Es erfordert Training und Selbstmotivation und bestimmte Faktoren haben einen Einfluss darauf, ob wir uns gute Voraussetzungen schaffen können, das erwünschte Verhalten umzusetzen oder dies eher behindern. Solche Faktoren nehmen wir in der Fortbildung genauer unter die Lupe und diskutieren Strategien, um ein Gesundheitsverhalten langfristig in unserem Alltag zu etablieren.

Im Vorfeld beschäftigen Sie sich bereits mit einem ausgewählten Faktor von Gesundheitsverhaltensänderungen. Hier können Sie bei Bedarf auch eigene Interessenschwerpunkte berücksichtigen. In Kleingruppen und gemeinsam mit den DozentInnen besprechen wir günstige und ungünstige Faktoren bei der Umsetzung und Aufrechterhaltung von persönlichem Gesundheitsverhalten und wie Entspannungsverfahren im Alltag eine Verhaltensänderung unterstützen können.

Die regelmässig stattfindenden "Fortbildungen auf dem Wasser" zu unterschiedlichen Themen der Psychologie, Entspannung und Gesundheit sollen Ihnen aktuelle Themen in entspannter und geselliger Atmosphäre näher bringen. In einer überschaubaren Gruppe werden praktische Themen während einer gemeinsamen Schifffahrt auf dem Zürisee und anschliessender kurzer Nachbesprechung besprochen und diskutiert. Teilnehmen können alle, es braucht keine besondere Vorbildung zu den med. Entspannungsverfahren. Ihr Interesse am Thema ist die benötigte Qualifikation.

Die Fortbildung wird fernab von Beamer und Schulraum, dafür mit kurzer Vorbereitungsaufgabe (Factsheet lesen, eigene Überlegungen dazu notieren) und Ihrem aktiven Interesse am Thema ungezwungen im öffentlichen Raum abgehalten. Die schöne Aussicht vom Schiff aus, andere Schiffsgäste und das rege Treiben auf dem Ausflugschiff gehören hier hin und tragen zur entspannten Atmosphäre bei. Geniessen Sie eine entspannte Zeit auf dem Wasser, um sich mit anderen Interessierten zu vernetzen und sich gleichzeitig in geselligem Rahmen weiter zu bilden. Die Teilnahme wird mit einer Fortbildungsbestätigung ausgewiesen.

Treffen um 19:00 Uhr am Bürkliplatz auf dem Steg für die kleine Rundreise (Abfahrt 19:10 Uhr).
Anmeldung bitte bis 21.05.2019. Das Fortbildung ist auf max. 6 TN begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.


Kursdaten
Kurs:
Fortbilden auf dem Wasser: Gesundheitsverhalten verändern - Worauf kommt es an?


Kursdaten: 22.05.2019 von 19h00 bis 21h00 (open end), Ausgewiesene Fortbildungszeit 2 Kontaktstunden



Kursort: Zürich Bürkliplatz, Schiffshaltestelle ZSG
Leitung: Frau V. Reddy, Diplompädagogin und B.Sc. in Psychologie, Ausbildungsleitung medrelax, GastdozentInnen medrelax
Kosten: CHF 59.- exkl. Ticket für Schifffahrt (ca. CHF 8.80, GA, ZVV Abo gratis), ohne Getränke.
Anmeldung/Info: professional@medrelax.ch, Tel: 044 350 17 40