Lassen Sie uns über Entspannungsmedizin reden!


Haben Sie Fragen zu den weiterführenden Ausbildungen und möchten mehr über die med. Entspannungsverfahren erfahren?

Oftmals können viele Fragen bereits in einem informativen Telefongespräch gemeinsam geklärt werden. Rufen Sie uns zu unseren Telefonsprechzeiten von Dienstag – Freitag von 09:00 – 13h00 unter 044 350 17 40 an. Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Möchten Sie lieber persönlich bei uns vorbeischauen? Sehr gut, wir freuen uns Sie persönlich kennen zu lernen!

Lassen Sie uns über die Möglichkeiten der Berufsbildung im Bereich der Entspannungsmedizin reden. In einem Infotalk können persönliche Vorstellungen mit dem Ausbildungsangebot der medrelax verglichen werden.

Gut zu wissen: Die Infogespräche haben jeweils einen bestimmten Schwerpunkt! (In der Regel die nächsten startetenden Fachrichtungen). Den Schwerpunkt entnehmen Sie untenstehend. Aus organisatorischen Gründen können leider keine zusätzlichen persönlichen Termine (als die laufend kommunizierten) vereinbart werden.

Nächster Infotalk mit Schwerpunkt B0 und P1:
Dienstag, 03.09.2019 18.00-19.00 Uhr (ausgebucht)
Dienstag, 08.10.2019 18.00-19.00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019 18.00-19.00 Uhr


Infotalk zu den Diplomlehrgängen med. PME (B0, P1, P3) des Kursjahres 2020-2021 und dem Basismodul Gesundheits- und Entspannungsmedizin (B0)

Ort: Raum Kurvenblick, medrelax Zürich

Teilnehmerzahl ist limitiert. Wir treffen uns im kleinen Rahmen, damit ein Gespräch stattfinden kann.

Melden Sie sich gleich online an. Sie erhalten von uns per E-Mail die Einladung zur Informationsveranstaltung mit Lageplan und weiteren Details.

Die notwendigen Felder sind mit einem * gekennzeichnet. 

Für welchen Lehrgang interessieren Sie sich? (*)
Basismodul Gesundheits- und EntspannungsmedizinMedizinische Progressive MuskelentspannungMedizinisches Autogenes TrainingMedizinische Achtsamkeits-Interozeption®4E-GesundheitskursBeraterIn für Stress- und SelbstmanagementBeraterIn für Achtsamkeit und Self-CareBeraterIn für Gesundheitsverhalten und Stressbewältigung mit Zugang zur HFP