Kurs: Vertiefung und praktische Anwendung des med. AT


Kursnummer: 200038

Beschreibung
Das Fachwissen über die Anleitung des med. Autogenen Trainings (und med. PME als Einstiegsverfahren) sowie relevante Modifikationen der Methoden bilden die Grundlage, um eine klinische Anwendung des erlernten Verfahrens sicher umzusetzen und die Anwendung auf das allfällige Beschwerdebild des Patienten / Klienten medizinisch korrekt anpassen zu können.

Vertiefung der prüfungs- und ausbildungsrelevanten Inhalte aus dem Diplomlehrgang med. AT/PME und Vorbereitung auf Fragestellungen der mündlich-praktischen Abschlussprüfung.

Das Ziel der Fortbildung ist bestehendes Wissen zu festigen und innerhalb des Ausbildungscurriculums des Diplomlehrganges med. AT/PME die Inhalte weiter zu konsolidieren. Vertiefen Sie Ihr prüfungsrelevantes Wissen auf spielerische Weise und erlangen Sie Sicherheit bei der Beantwortung von methodenspezifischen Fragestellungen in kurzen mündlichen Statements zur Vorbereitung auf die mündlich-praktische Abschlussprüfung.

Prüfungsrelevantes Wissen wird anhand ausgewählten Fragestellungen, welche verschiedene Themen abdecken und an die Wand projiziert werden, erarbeitet und methodenspezifische Fragestellungen praktisch umgesetzt.

Der Kurs eignet sich in besonderer Weise, um sich mit den Ausbildungsthemen des Diplomlehrganges med. AT/PME im Sinne einer Prüfungsvorbereitung oder zur Konsolidierung von angeeignetem Wissen, innerhalb der laufenden Diplomausbildung, auseinander zusetzen.

Für unsere bereits diplomierten AbgängerInnen bietet der Kurs die Möglichkeit bestehendes Fachwissen im Sinne einer Fortbildung EMR / EMfit konform wieder aufzufrischen.

Für den Kurs werden Kenntnisse aus dem Basismodul B0 sowie dem Modul P2 inkl. P1 vorausgesetzt! (Module abgeschlossen oder zurzeit in Ausbildung).

Der Kurs wird aus methodisch-didaktischen Überlegungen ab 4 Personen umgesetzt.
Anmeldefrist: 13. Februar 2020 um 12h00


Kursdaten
Kurs:
Vertiefung und praktische Anwendung des med. AT
Kursdaten: 29.02.2020 von 13h00 bis 15h00, Ausgewiesene Fortbildungszeit 2 Kontaktstunden



Kursort: Stadt Zürich, Kursraum Kurvenblick
Leitung: Frau V. Reddy, Diplompädagogin und B.Sc. in Psychologie, Ausbildungsleitung medrelax, W. Schwarzentruber, Schulleitung medrelax
Kosten: 120.- (Kurs wird durch die SGMEV subventioniert)
Anmeldung/Info: professional@medrelax.ch Tel: 044 350 17 40