Kurs: Fachdiplom: Berater / Beraterin für Stress- und Selbstmanagement SGMEV (Modul B2)

EMfit / SGMEV anerkannt


Kursnummer: 19013

Beschreibung

Ein effizientes Stress –und Selbstmanagement und die damit verbundene Klarheit über die eigenen Bedürfnisse und Ziele sind gerade in der heutigen Leistungsgesellschaft entscheidende Voraussetzungen für das psychophysische Wohlbefinden und den Erhalt der Gesundheit.

Als ausgebildete Fachperson von selbstaktiven medizinischen Entspannungsverfahren (med. AT und med. PME), sowie der achtsamkeitsbasierenden Methode med. AI® sind Sie in der Lage, KlientInnen in Stress-Situationen mit Hilfe von MEV autonomiefördernd zu begleiten. Das aufbauende Modul B2 (Beratungsprozess und Motivation) ermöglichen Ihnen nun, tiefer in den ressourcenorientierten Beratungsprozess einzusteigen.

Innerhalb des Fachdiploms "Berater / Beraterin für Stress- und Selbstmanagement SGMEV" möchten Sie nun Ihre BeraterInnenkompetenzen weiter ausbauen, um interdisziplinär die verschiedenen Fachmethoden aus einem ressourcenorientierten Grundverständnis heraus anzuwenden. Sie befassen sich dazu mit dem Rubikon-Modell nach Heckhausen und Gollwitze und erhalten einen Einblick ins Zürcher Ressourcen Modell ZRM® nach Storch und Krause. Darüber hinaus vertiefen Sie sich innerhalb der Motivationspsychologie (Bedürfnis, Motiv, intrinsische Motivation). Das erfolgreich absolvierte Modul wird mit dem Fachdiplom: "Berater / Beraterin für Stress- und Selbstmanagement SGMEV" abgeschlossen.

Ab 2013 wurde das bisherige Fachdiplom zur Fachfrau / Fachmann für med. Entspannungsverfahren erweitert und schliesst neu mit dem Fachtitel: „Berater / Beraterin für Stress- und Selbstmanagement SGMEV“ ab. Das Modul B2 ersetzt dabei das bisher angebotene Verbindungsmodul und wurde neu an die erweiterten Richtlinien und Anforderungen bezüglich Ausbildungsdauer und Inhalte angepasst.

Für den Besuch des Moduls B2 (Beratungsprozess und Motivation) wird eine erfolgreiche absolvierte Ausbildung und Diplomierung als Entspannungsfachfrau / Entspannungsfachmann für med. Autogenes Training und der med. Progressiven Muskelentspannung, sowie der med. Achtsamkeits-Interozeption® nach den Richtlinien der SGMEV vorausgesetzt!

Anmeldefrist 01. März 2019, minimale Teilnehmerzahl 6 TN. Die Ausbildungsplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.


Kursdaten
Kurs:
Fachdiplom: Berater / Beraterin für Stress- und Selbstmanagement SGMEV (Modul B2)

EMfit / SGMEV anerkannt
Kursdaten: 24.08.2019 - 16.05.2020, 96 Std (davon 40 Std. begleitetes e-Learning Programm als Blended Learning inkl. persönlicher Projektarbeit)
PDF mit Kursinformationen
Details Kursdaten
Modul B2 zum Erwerb des Fachdiploms: Berater / Beraterin für Stress- und Selbstmanagement SGMEV
jeweils samstags

von 09h00 - 12h00 und/oder 13h00 - 16h00

24. August 19* Kick-off (09h00 - 12h00 und 13h00 - 16h00)
21. September 19 (13h00 - 16h00)
12. Oktober 19* Auswahl der Projekte (09h00 - 12h00 und 13h00 - 16h00)

Herbstpause - eigenes Literaturprojekt / Herbstlektüre

07. Dezember 19 (13h00 - 16h00)
11. Januar 20 (09h00 - 12h00)
25. Januar 20 (09h00 - 12h00)
08. Februar 20 (09h00 - 12h00)
22. Februar 20 (09h00 - 12h00)
07. März 20 (09h00 - 12h00)
21. März 20* (13h00 - 16h00)
04. April 20 (09h00 - 12h00)
18. April 20 (09h00 - 12h00)
09. Mai 20 (09h00 - 12h00)
16. Mai 20 (13h00 - 16h00)

Bitte beachten: Pflichtlektionen sind mit * gekennzeichnet! Der Kurs wird mit begleitetem e-Learning durchgeführt. Sie vertiefen die Inhalte neben dem Direktunterricht mit e-Learning individuell im Sinne eines erweiterten Klassenraumes. Dazu benötigen Sie einen Internetzugang.


Kursort: voraussichtlich am Universitätsspital Zürich, USZ (Kursraum Stadt Zürich)
Leitung: , FachärztInnen FMH, PsychologInnen lic. phil. / FSP, Dipl.- PädagogInnen,
Kosten: CHF 2850.-, inkl. e-Learning Lernforum, excl. benötigter Fachliteratur (Kosten ca. CHF 150.-)
Anmeldung/Info: professional@medrelax.ch Tel: 044 350 17 40