Kurs: Interdisziplinäre Supervisionsgruppe nach Balint-Methode für das Jahr 2020 (fortlaufend)


Kursnummer: 190068

Beschreibung

Die unterstützende, beraterische und therapeutische Arbeit mit Menschen vollzieht sich innerhalb eines dynamischen Beziehungsprozesses, der oft sehr subtil und auch unbewusst abläuft. Die Balint-Methode ist eine Form der Gruppensupervision, bei der ein Teilnehmer / eine Teilnehmerin (ReferentIn) von Begegnungen mit KlientInnen oder PatientInnen frei und spontan berichtet (Fallvorstellung). Die anderen Teilnehmer hören aufmerksam zu und achten dabei auf ihre eigenen Reaktionen (Gedanken, Bilder, Gefühle, Körperreaktionen). Die so in der Gruppe gesammelten Erlebensweisen spiegeln mögliche Aspekte der Beziehung zwischen ReferentIn und KlientIn / PatientIn wider, die unter Moderation des Gruppenleiters dem Referent / der Referentin nun zur Verfügung gestellt werden.

Die Balint-Arbeit ermöglicht das eigene Gespür für Beziehungsprozesse zu verfeinern, eine emotional entlastende und klärende Distanz bei schwierigen Beziehungskonstellationen zu erfahren sowie stockende Arbeitsprozesse aufs Neue zu beleben.

Die interdisziplinäre Supervisionsgruppe nutzt den Kraft der beruflichen Erfahrungsvielfalt. Willkommen sind alle Personen, die in ihrem Berufsalltag mit Menschen in engere Beziehung treten wie etwa Entspannungsfachpersonen, BeraterInnen, BetreuerInnen, TherapeutInnen, SozialarbeiterInnen, PsychologInnen, Pflegefachpersonen, TheologInnen, ÄrztInnen. Vorkenntnisse braucht es keine.


Kursdaten
Kurs:
Interdisziplinäre Supervisionsgruppe nach Balint-Methode für das Jahr 2020 (fortlaufend)


Kursdaten: Einstieg jederzeit möglich., fortlaufende Gruppe, 1x / Monat, jeweils am zweiten Dienstag des Monats (Ausnahme Ferienzeiten), Zeit: 18h15-19h45 (90 Minuten), die genauen Daten ersehen Sie unter Details Kursdaten.



Kursort: Raum Kurvenblick, medrelax, Kurvenstrasse, 8006 Zürich
Leitung: Dr. med. H. E. Truffer, Facharzt FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, Fähigkeitsausweis Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM/FMH, Balintgruppenleiter SBG
Kosten: CHF 720.- Jahresbeitrag 2020 / Teilnahme an 8 Supervisionstreffen
Anmeldung/Info: Direkt via he.truffer@medrelax.ch Tel:044 364 07 70