MEV

Fortbildung in Entspannungsmedizin

 

Berufliche Fortbildung ist jeder Bildungsvorgang, der eine vorhandene berufliche Vorbildung vertieft oder erweitert. Sie findet in der Form von organisiertem Lernen statt. Vorangegangen sind frühere Bildungsphasen oder zwischenzeitliche Berufstätigkeit. Fachverbände fordern entsprechende Nachweise über den Besuch von Weiterbildungsangeboten.

Das Ziel der Fortbildungen der Themen in der Entspannungsmedizin ist, bestehendes Wissen zu festigen und innerhalb des Ausbildungscurriculum des Basismodul Entspannungsmedizin MEV die Inhalte weiter zu konsolidieren. Vertiefen Sie Ihr anwendungsrelevantes Wissen aus den Bereichen der Psychopathologie, Pharmakologie, Gruppendynamik, interpersonellen Beziehungsgestaltung, Entspannungs- und Stressreaktion.