medrelax professional

kompetent entspannt

Medizinische Entspannungsverfahren (MEV) induzieren bei fachgerechter Anwendung eine medizinisch wirksame Entspannung spezieller Qualität, den sog. medizinischen Entspannungszustand (MEZ).

Die an unserer Fachschule unterrichteten MEV (med. Progressive Muskelentspannung, med. Autogenes Training, med. Achtsamkeits-Interozeption®) sind durch ihre klinische Anwendung etabliert und werden aktuell klinisch und neurowissenschaftlich erforscht (Achtsamkeits- und Interozeptionstrainings).

Die medrelax professional versteht sich als medizinische Institution, die Ausbildungen im Bereich der Gesundheitsförderung und Therapieunterstützung anbietet. Die Ausbildungsinhalte sind auf dem neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisstand und unterstehen der fachärtzlichen Aufsicht.

Unser Lehrplan richtet sich an medizinisch/paramedizinische Fachpersonen, pädagogische und psychologisch beratende Fachkräfte sowie im Sport- und Gesundheitsbereich tätige Berufsgruppen. Bei entsprechender Eignung stehen die Ausbildungen auch InteressentInnen ohne entsprechenden Berufshintergrund (QuereinsteigerInnen) offen.