Psychologie am Mittag 12-13h

Theorie der gelernten Hilflosigkeit von Seligman (1975) bei der Depression

via WebEd an einem Ort Ihrer Wahl – über das Smartphone können Sie auch mobil draussen oder von unterwegs aus teilnehmen

Mit der Theorie von Seligman können wir viel darüber lernen, welche Einstellungsmuster und Bewertungen des eigenen Verhaltens eine Depression begünstigen können und dementsprechend bei depressiven PatientInnen vermehrt zu finden sind. Dies ist hilfreich für die Arbeit mit den MEV als Entspannungsfachperson, wie welche Modifikationen warum wichtig sind, sowie in der Beratung mit depressiven PatientInnen oder Personen mit depressiven Tendenzen.

Nutzen Sie die Zeit am Mittag, um sich entspannt weiterzubilden und neue Impulse für die Arbeit mit Ihren KlientInnen zu erhalten. Sie können sich von überall per Smartphone (draussen, im Gartencafé, unterwegs, während des Mittagsspaziergangs etc.) von Ihrem Gerät zuschalten.

Erfahren Sie mehr zur Fortbildung hier: Kurs 20920